Auch in Zeiten der Corona-Pandemie/COVID-19 haben unsere Kunden und Mitarbeiter für uns oberste Priorität und wir werden uns weiterhin darum bemühen, sie bestmöglich zu unterstützen.

Wir verfolgen die aktuellen Entwicklungen genau und befürworten die offiziellen Empfehlungen der Gesundheitsbehörden, die vorsehen, das Berühren von Gesicht und Augen zu vermeiden, um weitere Infektionen mit dem Coronavirus/COVID-19 zu verhindern.

Kontaktlinsen können weiterhin sicher getragen werden, wobei eine mögliche Verunreinigung verhindert wird, indem man die von den Kontaktlinsenspezialisten empfohlenen Anweisungen befolgt. Dazu zählen das gründliche Waschen, Reinigen und Trocknen der Hände vor der Handhabung von Kontaktlinsen.

 

Hilfreiche Tipps aus der Praxis im Umgang mit COVID-19

Wir möchten Ihnen aber auch in Ihrer alltäglichen Praxis mit Tipps und Tricks im Umgang mit der Corona-Pandemie zur Seite stehen. Daher finden Sie an dieser Stelle relevante Aufzeichnungen mit namenhaften Fachvertretern der Branche und weiterführende Materialien, die mögliche Antworten, Praxistipps und Unterstützung geben, wie sich die tägliche Kontaktlinsen-Praxis in Zeiten von COVID-19 besser und pragmatisch managen lässt.

Wenn Ihre Kunden eine zusätzliche Absicherung benötigen, können Sie sie auch auf unsere Informationen zur Kunden- und Patientenunterstützung auf der ACUVUE®-Website verweisen.

 

HYGIENEEMPFEHLUNG

Egal, ob Ihre Kunden Ein-Tages-Kontaktlinsen oder wiederverwendbare Kontaktlinsen tragen ist Hygiene sehr wichtig – bei wiederverwendbaren Kontaktlinsen auch die Reinigung und Pflege.

Weisen Sie sie deshalb darauf hin, ihre Hände vor dem Auf- und Absetzen ihrer Kontaktlinsen weiterhin wie gewohnt mit antibakterieller Seife und Wasser zu waschen.

Die offiziellen Richtlinien des RKI finden Sie hier:
https://www.rki.de/DE/Service/Leichte-Sprache/LeichteSprache_Ratgeber-Corona-Virus_2.html

KUNDEN, DIE SICH KRANK FÜHLEN

Wenn einer Ihrer Kunden/innen sich krank fühlt, sollten Sie empfehlen, vorübergehend auf das Kontaktlinsen tragen zu verzichten, bis es wieder besser geht, da die Augen möglicherweise unangenehmer als normal sind und man mehr schläft, was man während des Tragens von Kontaktlinsen nicht tun sollte.

Wenn die Kunden Tageslinsen tragen, sollten sie diese nach jedem Gebrauch wie gewohnt entsorgen. Wenn sie Wochen- oder Monatskontaktlinsen tragen, ist es immer empfehlenswert, nach ihrer Krankheit mit einem neuen Paar zu beginnen, um sicherzustellen, dass keine Keime auf ihren Linsen verbleiben.

PRODUKTLIEFERUNG

Wir haben eine Verantwortung gegenüber den Kunden, die auf unsere Produkte angewiesen sind. Seien Sie also versichert, dass wir Ihrem Unternehmen auch weiterhin ACUVUE® Kontaktlinsen zur Verfügung stellen werden.

Obwohl die beste Lösung darin bestand, physische Verkaufsstellen zu schließen, um die persönliche Interaktion zu begrenzen, ist es wichtig, dass Ihre Kunden ihre Kontaktlinsen weiterhin über Sie bestellen können. Entweder über Ihren Online-Shop oder per Telefon oder E-Mail.

WIR SIND HIER, UM IHNEN AUF JEDE MÖGLICHE ART UND WEISE ZU HELFEN

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der von uns zur Verfügung gestellten Informationen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren ACUVUE® Account Manager oder besuchen Sie die Website von Johnson & Johnson.